Deutsches Sportabzeichen

Austragungsort: Sportzentrum Rechenwies
  Brühlstraße 17, 88212 Ravensburg
  Wettkampfleitung: Manuel Steckmann
  1. Die Wettkämpfe werden nach den Bestimmungen des DOSB durchgeführt.
  2. Um das deutsche Sportabzeichen ablegen zu können, müssen vier Disziplinen absolviert werden.
    Männer:

    Ausdauer: 3000m oder 800m Schwimmen
    Kraft: Kugelstoßen
    Schnelligkeit: 100m Lauf oder 25m Schwimmen
    Koordination: Weitsprung

    Frauen:

    Ausdauer: 3000m oder 800m Schwimmen
    Kraft: Kugelstoßen
    Schnelligkeit: 100m Lauf oder 25m Schwimmen
    Koordination: Weitsprung
  3. Die Laufwettbewerbe werden auf Kunststoffbelag ausgetragen, die zugelassene Dornenlänge beträgt 6 mm.
  4. Die Startnummern sollten für alle Athleten der einzelnen Justizvollzugsanstalten bis spätestens 8:30 Uhr gesammelt im Wettkampfbüro der Sportanlage abgeholt werden. 
    Um einen reibungslosen Wettkampf zu gewährleisten, wird um rechtzeitiges Erscheinen am Wettkampfort gebeten.
  5. Einspringen und einstoßen findet unmittelbar vor dem jeweiligen Wettkampf statt.
  6. Der genaue Zeitplan wird separat mitgeteilt.
  7. Die Verleihung des Abzeichen erfolgt bei der Siegerehrung Leichtathletik.